Jeet Kune Do – SV

webservice 29 Mai , 2018

JEET KUNE DO – SV

Wer sich für die Selbstverteidigung interessiert, steht in den Medien einer Menge an Informationen gegenüber. Fragen, wie „…ist der Anbieter seriös…?“, „...bin ich fit genug und kann ich da mithalten...?“, „...wie gefährlich ist so ein Training...?“ oder „...von welchem Angebot profitiere ich am meisten...?“ tauchen immer wieder auf. Die grundsätzliche Verunsicherung bei den Interessenten ist groß.

Aus diesem Grund bietet der Sai-Fon e. V. in diesem Jahr einen besonderen Workshop für diejenigen an, die sich für die Bereiche Selbstverteidigung und Selbstschutz interessieren und praktische Erfahrungen in diesen Bereichen machen möchten. Dabei bietet der Workshop eine "geschützte" Atmosphäre, d. h. es gibt keinen Leistungsdruck, keine Erwartungshaltungen, keine Vergleichskämpfe und kein "MUSS". Es gibt nur den Workshop und das Training als Angebot, die Personen, die daran teilnehmen und eine vorher gemeinsam festgelegte Zielrichtung.

Dieser Workshop ist für Teilnehmer ab dem 14. Lebensjahr geeignet. Die Beteiligten werden Grundlagen der Kampfkunst und der Selbstverteidigung trainieren. Konkreter werden technische und körperliche Basics trainiert, um eine Vorstellung von den Voraussetzungen zu bekommen, die auf der Straße in einem Ernstfall abgefordert werden. Hier geht es also richtig zur Sache, es wird koordinativ, konditionell und technisch auf einem sehr hohen Level trainiert! Für Interessenten ist wichtig zu wissen, dass es in diesem Workshop keinesfalls mehr um ein "hineinschnuppern" geht. Wer sich also ernsthaft für das Training einer Selbstverteidigung und den Selbstschutz interessiert, wird von diesem Workshop begeistert sein!

ORGANISATION

Kursbeginn: 22.06.2019
Kursende: 22.06.2019
Kurszeiten: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Trainingsort: Halle des Holthorfer Sportvereins
Teilnehmerzahl: max. 30
Preise: Early Bird: 35,00 €
Normal: 50,00 €

Der Workshop umfasst insgesamt 4 Stunden kontinuierliches und konsequentes Training. Sämtliche Techniken und Inhalte basieren auf Bruce Lee’s Kampfkunstkonzept „Jeet Kune Do“ (kurz: JKD). Jeder Teilnehmer wird von daher individuell und nach seinen eigenen körperlichen Fähig- und Fertigkeiten trainiert.

Kursinhalte

Jeet Kune Do: Infos, Tipps, No-Go’s

Bewegungsprinzipien

Grunddrills mit und ohne Pads (Schlagkissen)

Taktikschulung

Psychologische Aspekte

Koordinationsschulung

Konditionsschulung

Beinhaltete Stile

  • Jun Fan Gung-Fu
  • Jeet Kune Do
  • Ju-Jutsu
  • Taekwondo
  • Thaiboxen

Trainingsbereiche

  • Streetfighting
  • Selbstverteidigung
  • Selbstbehauptung
  • Selbstwirkung

Trainingsrahmen

  • Familiäre und freundschaftliche Atmosphäre
  • Individuelle Förderung
  • Vermittlung von Wissen und Hintergründen
  • Gemischte Gruppen (z.B. Alter, Kultur, Gechlecht)
  • Nachhaltige Trainingseffekte
Anmeldung
Details Preis Anzahl
Early BirdZeige Einzelheiten + €35.00 (EUR)  
NormalZeige Einzelheiten + €50.00 (EUR)   Steht zum Verkauf
19. Mai 2019